Steirische Kiwis

8 Oktober 2018

Die Mini-Kiwis aus der Steiermark sind circa halb so groß wie eine Weintraube. Um daraus Eis zaubern zu können, müssen aber die Enden auf beiden Seiten abgeschnitten werden. Wir brauchen ganze 300 Kilogramm davon, damit wir diese besondere Sorte auch in all unseren Läden anbieten können! Bevor die steirische Kiwi in eurem Stanitzel landen kann, werden also immer viele Hände benötigt, um alle zu waschen und zu schnippeln! Zwölf Paar Hände werkten dieses Jahr zwei Tage lang fleißig in der Eismanufaktur – und das Ergebnis ist es uns wert! Exotisch und doch heimisch? Perfekte Voraussetzung für eine Greissler Eissorte!

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen