Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Am Wochenende ist es sehr empfehlenswert, denn da sind wir meistens ausgebucht.
Wochentags ist es nicht unbedingt nötig – außer man will auf Nummer sicher gehen.
Für größere Gruppen ist eine Reservierung unbedingt erforderlich!
Reservierung unter buchung@eis-greissler.at

Bei Schönwetter besuchen uns üblicherweise sehr viele Gäste und dann ist es von Vorteil,
wenn Sie Ihren Wunschtermin schon im Vorfeld reservieren.
Reservierung unter: buchung@eis-greissler.at

Sie können Ihren Hund in unser Kaffeehaus und auf die Terrassen mitnehmen. Dort wird ihm auch
gerne eine Schüssel Wasser gebracht. Im Hofladen und im Erlebnisbereich sind allerdings aus
gesetzlichen und hygienischen Gründen Hunde nicht erlaubt. Rund um unsere Manufaktur bieten
sich aber ausreichend Gelegenheiten, um mit Ihrem Hund spazieren zu gehen.

Bei unseren Führungen kann man durch Glasscheiben unseren MitarbeiterInnen ein bisschen über
die Schulter schauen. Der Produktionsraum kann aus hygienischen Gründen leider nicht betreten
werden, aber wir erklären die Arbeitsvorgänge.

Leider nein.

Bei Auftreten von Schlechtwetter kann das Eintrittsgeld für den Erlebnisbereich nicht
zurückerstattet oder gutgeschrieben werden. Betriebsführungen finden auch bei Regen statt.

Die Besichtigung dauert inkl. der Eisverkostung (drei selbst wählbare Kugeln) ca. 1,5 Stunden.

Ja, unsere Betriebsführungen sind größtenteils barrierefrei. Bis auf eine Aussichtstreppe beim
Kuhstall – aber für einen Blick in den Stall findet unsere Mitarbeiterin gerne eine Alternative.
Das untere Drehkreuz in den Erlebnisbereich (beim Seerosenteich) ist für Rollstühle passierbar.

Die maximale Teilnehmerzahl für eine Besichtigung liegt bei 52 Personen.

Grundsätzlich ja, aber jedes Anliegen muss individuell besprochen werden.
Bitte setzten Sie sich mit dem Büro in Verbindung: 02647/42950 (DI und DO)
oder unter buchung@eis-greissler.at

Unsere aktuellen Eissorten sehen Sie immer auf unserer Homepage unter „Unser Eis“

Nein, unser Seerosenteich ist kein Schwimm- oder Badeteich.
Für den Wasserspielpark empfiehlt sich Badebekleidung, Handtücher und Sonnenschutz,
aber auch dort ist schwimmen nicht erlaubt.
Es wird keine Haftung übernommen.

Ja, unser Erlebnisbereich (Wege geschottert), das Kaffeehaus und auch die Betriebsführungen
sind mit einem Kinderwagen benutzbar. Nur während der Filmvorführung ist der Kinderwagen im
Vorraum abzustellen. Das untere Drehkreuz in den Erlebnisbereich (beim Seerosenteich) ist für
Kinderwägen und Rollstühle passierbar.

Wir haben ausreichend Parkmöglichkeiten für PKWs, E-Autos, Busse etc. auf unserem neu
angelegten Parkplatz gleich vis à vis der Manufaktur.

Leider nein.

Gerne halten wir die Führungen auch auf Englisch ab. Kontaktieren Sie uns dafür bitte unter
buchung@eis-greissler.at

Üblicherweise haben wir eine Saisonpause von 24. Dezember bis 1. März. In diesem Zeitraum ist
die gesamte Manufaktur geschlossen.

Unsere Tiergehege sind kein Streichelzoo. Um Krankheiten der Tiere zu vermeiden, ist das Füttern
verboten. Alle unsere Tiere werden ausreichend und mit dem für sie geeigneten Futter versorgt
und regelmäßig tierärztlich betreut.

Wir können Ihnen gerne einen Folder mit Restaurants unserer Gemeinde zusenden.
Bitte unter buchung@eis-greissler.at anfragen.

Image
Image
Image